rólunk

Main About us image

GEWA music wurde im Jahr 1925 von Georg Walther in Adorf, Vogtland gegründet. Zunächst widmete sich das Unternehmen, ganz der Tradition des Vogtlandes verpflichtet, dem Bau von Streichinstrumenten. Kurze Zeit später folgte die Eigenproduktion von Etuis und Taschen am Firmenstandort Adorf. Georg Walther vertrieb seine Produkte in Eigeninitiative und entwickelte so gute Beziehungen zu Geigenbauern und Musikeinzelhandelsgeschäften. Frühzeitig kontaktierten Ihn renommierte Zubehörhersteller, um von seinen Kontakten zu profitieren und GEWA die exklusiven Vertriebsrechte zu übertragen. Zur selben Zeit begann Georgs Bruder Rudolph mit der Herstellung von Perkussionsinstrumenten wie Marschtrommeln, die wiederum von Georg vertrieben wurden. Die Entwicklung von Musikinstrumenten war immer integraler Bestandteil der Firmen- DNA von GEWA music.

Main About us image

In den späten 1980er-Jahren gründete GEWA in China das erste Joint-Venture zur Herstellung von Schlag- und Perkussionsinstrumenten - die Firma BASIX. Zeitgleich gelang es GEWA music, etliche renommierte Schlagzeugmarken davon zu überzeugen, die alleinigen europäischen Vertriebsrechte in ihre Verantwortung zu übergeben. Neben der Vertriebs- & Logistikarbeit übernahm GEWA music die Marketingverantwortung für Europa.  Bedingt durch die Möglichkeit der kostengünstigen Herstellung in Asien wurden Kooperationen mit den Vertriebspartnern zur gemeinsamen Herstellung und Entwicklung bei BASIX geschlossen. Europäische und teilweise weltweite Produktserien renommierter Hersteller werden seitdem durch GEWA-Produktexperten am Firmenstandort Adorf entwickelt.

Main About us image

Im Jahr 2007/2008 beschloss GEWA music, den Weg der Entwicklung, Herstellung, des Vertriebs & Marketings sowie der Logistik konsequent weiterzuverfolgen und die einzelnen Warengruppen des Unternehmens in spezifische Divisionen zu ordnen. Durch diese Neuorganisationen der internen Strukturen ist es möglich, den jeweiligen Produktgruppen einen herausragenden Fokus zu geben.

Main About us image

Neben dem Vertrieb bekannter Marken wie Drum Workshop, REMO, PAISTE, Latin Percussion, Gibraltar, Toca und Gretsch, werden seit 2020 auch digitale Schlagzeuge unter der Marke „GEWA - Made in Germany“ in der Division GEWA Drums entwickelt. Die Herstellung der innovativen, für den professionellen Anwender konzipierten Serie G9 erfolgt direkt in Adorf. Von großem Vorteil für GEWA ist hier der herausragende Standortvorteil Vogtland. Auch bekannt als "Silicon Saxony", gilt die Region in Europa als Nr.1-Cluster für Micro- und Nanotechnologie. Etliche renommierte Unternehmen forschen und entwicklen in der Region an Innovationen von morgen und übermorgen, die unter anderem in der Automobil-, Aerospace-, Biotech- und IT-Branche zum Einsatz kommen. Diese geballte Kompetenz unterstützt das GEWA-Entwicklungsteam bei der Umsetzung neuer Konzepte für Digitalinstrumente.

Main About us image
Responsive image

GEWA Drums steht für innovative Produktentwicklung, erstklassige europäische und weltweite Vertriebsarbeit und herausragenden Marketingservice in mehr als 14 Sprachen.

GEWA Drums - The drummer's heartbeat