GEWA Drums
REMO @gewadrums
GEWA Digital Drums

Snare Drums

Metall

Gretsch Snare Drum USA Bell Brass
Responsive image
Responsive image

Gretsch Snare Drum USA Bell Brass

  • 'Bell Brass'
  • 3 mm Glockenbronze Kessel
  • abgerundete Kesselgratung
  • Gussspannreifen
  • 42-spiraliger Snareteppich
  • Lightning Abhebung
  • Snap-in Key Holder
  • Remo Felle
  • Made in USA
GEWA Artikelnummer:
GR820.482
Hersteller Artikelnummer:
G4160BBR
Farbe:
Messing

Einige der meistaufgenommenen Snare Drums der Musikgeschichte entstammen der Gretsch USA-Serie.

Instrumente wie die 14"x5" Chrome Over Brass - eine wahre Legende!

Das Sortiment der, in Ridgeland/South Carolina gefertigten, Gretsch USA Snare Drums beinhaltet nicht nur eine aufsehenerregende Auswahl an Signature-Modellen so großartiger Artists wie Vinnie Colaiuta, Keith Carlock oder Gergo Borlai, die hier ihren ganz persönlichen Traumsound verewigt haben.


Mindestens ebenso beeindruckend zeigt sich die ausführliche Palette an Holz- und Metall-Snares, die durch ihr Angebot an Materialien, Verarbeitungsmethoden, Größen und Finishes keinerlei Wünsche mehr offenlassen.

Unverwechselbare Features, wie die stimmstabilen Gussspannreifen, die Lightning- oder Micro Sensitive-Abhebung und das wunderschöne, zeitlose Design sind bei Gretsch schon nahezu selbstverständlich.

Doch am Ende ist klar: Vor allem der unverwechselbare Sound und die sensible Ansprache machen die Gretsch USA Snare Drums auch heute noch zum Must-have in jeder Recording Session.

It’s simply… That Great Gretsch Sound!

Responsive image

GRETSCH DRUMS ist Legende und Innovator zugleich, auf dessen Konto zahlreiche Entwicklungen gehen, die maßgeblichen Anteil an der Konstruktionsweise des modernen Drumsets hatten und haben.

Die amerikanische Topmarke bietet für jede Zielgruppe das richtige Drumset: Einsteiger*in oder Profi, Jazz oder Rock, Live oder Studio, modern oder traditionell.

Die schon über 135 Jahre andauernde Geschichte des Unternehmens begann im Jahr 1883 im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Von hier an avancierte GRETSCH bis in die 1950/60er-Jahre hinein zu einem Vorreiter in der Entwicklung und Herstellung von Schlagzeugen. Und auch heute ist der Hype um „That Great Gretsch-Sound“ ungebrochen, was sich deutlich an der Vielfalt der Nutzer*innen auf den Bühnen dieser Welt zeigt.

How about...?